Die 69. Ergänzungslieferung für Baden-Württemberg ist online!

Die neue Ergänzungslieferung des SchulleiterABC’s steht ab sofort für Sie zur Verfügung. Mit diesem Beitrag erhalten Sie einen kleinen Einblick in die Themen, die neu dazugekommen sind oder verändert wurden. Das Austauschverzeichnis In der 69. Ergänzungslieferung wurden schwerpunktmäßig die Rahmenbedingungen für den Einsatz digitaler Lern-, Informations- und Kommunikationsverfahren in einer zentralen Plattform bearbeitet. Daneben bietet…

Alle wichtigen Termine für die Schulleitung – Monat Mai

Sie sind Schulleiterin oder Schulleiter und möchten einen Überblick über alle wichtigen Termine, die in Ihrer Schule im Mai anstehen? Dann sind Sie hier genau richtig! Auf dieser Seite des SchulleiterABCs erhalten Sie einen Terminplan mit allen wichtigen Ereignissen, die im Mai in den Bundesländern Bayern und Baden-Württemberg anstehen – von Grundschule über Mittelschule bis…

Schulaufnahme in Baden-Württemberg

Die Einschulung findet in Baden-Württemberg innerhalb 1 Woche nach den Sommerferien statt. Den genauen Termin legt die Schulkonferenz fest. Anmeldepflicht bei der Einschulung Diese besteht für das jeweils anstehende Schuljahr für zum einen jedes Kind, das bis zum 30.06. des Jahres 6 Jahre alt wird, zum anderen jedes Kind, für das die Erziehungsberechtigten die Zurückstellung…

Elternbeirat in Baden-Württemberg

Gesamtelternbeirat Begriff: Der Gesamtelternbeirat umfasst alle Vorsitzenden und je einen Stellvertreter aller Schulen eines Schulträgers. (§ 58 SchG) Zuständigkeit des Gesamtelternbeirat Der Gesamtelternbeirat ist im Rahmen der Aufgaben des Elternbeirats (gemäß § 57 Abs. 1 SchG) für alle Angelegenheiten zuständig, die über den Bereich einer einzelnen Schule hinausgehen. Aufgaben und Rechte des Elternbeirat in Baden-Württemberg Die…

Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen in Baden-Württemberg

Zweck (§ 90 SchG) Verwirklichung des Erziehungs- und Bildungsauftrags der Schule; Erfüllung der Schulpflicht (Besuchs- und Verhaltenspflicht); Einhaltung der Schulordnung; Sicherstellung eines geordneten Unterrichts- und Schulbetriebs; Schutz von Personen und Sachen innerhalb der Schule. Grundsätzliches Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen sind anfechtbare Verwaltungsakte. Daraus folgt: Prüfung der sachlichen Voraussetzungen (Sachverhaltsfeststellung, Schulbezogenheit, schuldhaftes Verhalten, Verhältnismäßigkeit, Ausübung des Ermessensspielraums); Einhaltung der…